Paulus Panther

Wie alles begann

Hier wird die Entstehungsgeschichte der Paulus Panther dokomentiert. Neben vielen Bildern, Presseberichten wird es auch ausführliche Statistiken geben.
Zusätzlich gibt es noch Infos wie der damalige Fieselsport in Düsseldorf Anfang der 80er Jahre enstand.

Gründung der Liga

Seit 1978 spielten der 1.DEG Fan-Club und der Eishockey-Fan-Club Rot-Gelb schon auf der Rollsportanlage des Tus Nord. Viele Spiele gegeneinander und einige Turnier bildeten die Hauptaktivitäten. Etwa um die gleiche Zeit bildeten sich um das Eisstadion an der Brehmstraße auch etliche Straßenmannschaften, die es ihren Idolen von der DEG nachtun wollten. Bis zum Anfang der 80er Jahre blieben davon lediglich die Paulus Panther und die SG Zoopark über. So kam auch der Kontakt zu den Fan-Club zustande, die immer wieder nach neuen Gegnern suchten. In den Jahren 1982/83 folgten einige Freundschaftsspiele unter den vier Mannschaften, bis zu dem Entschluß kam, doch eine organisierte Meisterschaft auszurichten. So trafen sich im Oktober 1983 etwa 25 Vertreter der 4 Klubs im Krokodil auf der Mülheimer Straße, um Einzelheiten zu besprechen. Ein Spielausschuß wurde gewählt, der alles Weitere vorzubereiten hatte. Im November fanden bereits die ersten Spiele statt. Damals mußte noch im Freien bei jedem Wetter gespielt werden, was der Freunde aber keinen Abbruch tat.

  • Die 80er Die 80er
  • Die 90er Die 90er
  • Spieler Spieler
  • Presse Presse

RTL West

berichtet 1990 von der Fiesel-Bundelsiga

Oldie-Spiel

Am 16.12.2006 trat ein Oldie-Team der Rams gegen die aktuelle Mannschaft an. Am Ende verlor das Oldie-Team zwar klar, aber einige Spieler haben gezeigt, daß sie nichts verlernt haben. Von diesem Können träumt schon mancher 20jährige.
Anfang der 90er Jahr gab es eine Spielgemeinschaft zwischen den Paulus Panthern und den Rams. Aus diesem Spielerstamm setzte sich das Oldie-Team überwiegend zusammen.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.